Go Back

Hack-Allerlei Steak mit Ofenkartoffel

Fast schon ein „erwachsenes“ Mittagessen, bspw. als Hauptbestandteil neben Kartoffeln und Gemüse. Aber auch wunderbar neben Salat. Oder eben mit Ofenkartoffel und Grillgemüse. Und, es ist kein Fleisch, also können mehr dabei sein.
Vorbereitung 30 Minuten
Zubereitung 1 Stunde
Gesamt 1 Stunde 30 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

Für die Hacksteaks

    - Zubereitung mit Hack-Allerlei Basic

    • 200 g Hack-Allerlei Basic
    • 200 ml Wasser

    - Zubereitung mit Hack-Allerlei ohne Palm- & Kokosfett

    • 130 g Hack-Allerlei ohne Palm- & Kokosfett
    • 70 ml Pflanzenöl nach Wahl
    • 200 ml Wasser

    Gewürze

    • Oregano nach Belieben
    • Thymian nach Belieben

    Für die Ofenkartoffel

    • 4 große Kartoffeln
    • 500 g Kräuterquark

    Zubereitung

    Für die Hacksteaks

    • Hack-Allerlei nach Anleitung auf der Verpackung vorbereiten und 10 - 15 Minuten quellen lassen.*
    • Etwas Pflanzenöl in der Pfanne erhitzen.
    • Mit feuchten Händen oder einem Löffel den Teig formen und je Seite für 3 - 4 Minuten heiß braten.

    Für die Ofenkartoffel

    • Den Backofen auf 200°C Ober-/ Unterhitze (Umluft 180°C) vorheizen.
    • Kartoffeln gut abwaschen/ schrubben und trocken tupfen.
    • Mit einer Gabel rundherum einstechen und/ oder kreuzweise tief ein- (aber nicht durch-) schneiden.
    • Mit reichlich Pflanzenöl bestreichen (wichtig: auch in die Löcher/ Schnitte geben) und etwas salzen.
    • Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene in einer Auflaufform (mit Deckel) oder auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech je nach Größe 50 - 60 Minuten backen. Am besten nach 45 Minuten einmal den Stichtest machen.

    Notizen

    * Ist der Teig am Ende zu flüssig, einfach noch etwas mehr Hack-Allerlei untermischen. Ist der Teig zu trocken, 1 - 2 EL Wasser (oder Pflanzenöl bei dem Produkt ohne Palm- & Kokosfett) dazugeben. Sehen Sie hierzu auch unsere Video-Anleitungen.